Details

Aktuelles (Detail)

18.07.2017

Von den Bindungen des Lehrvertrages freigesprochen

Freisprechungsfeier in Beckum


Obermeister Urlich Saamen (li.) und Geschäftsführer Reinhard Kipp von der Kreishandwerkerschaft (re.) verabschiedeten die efolgreichen Absolventen der Friseur-Gesellenprüfung.

V.l.n.r.: Obermeister Urlich Saamen, Innungsbeste Sunay Kocak, Ausbildungsmeisterin Claudia Selle, KH-Geschäftsführer Reinhard Kipp

Vertreter der Friseur-Innung Warendorf, der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und der Berufsschulen verabschiedeten die erfolgreichen Absolventen der diesjährigen Gesellenprüfung im Friseurhandwerk.

Als Innungsbeste wurde Sunay Kocak aus Warendorf, die im Salon von Friseurmeisterin Claudia Selle in Warendorf ausgebildet wurde, geehrt. Die Innungsbeste und ihre Ausbilderin erhielten aus der Hand von Obermeister Urlich Saamen als Anerkennung für die sehr guten Ausbildungs- und Prüfungsleistungen eine Ehrenurkunde überreicht.

Die Gesellenprüfung haben bestanden:

Marina Becker, Oelde (Frank Brormann, Beckum), Jessica Brück, Gladenbach (Ulrich Saamen, Oelde), Selama Ezo, Beckum (Brormann Haarstudio GmbH, Oelde), Nele Frochte, Ahlen (Stefan Woestendiek, Beckum), Theresa Görke, Beckum (360 ° Haare GmbH, Oelde), Katja Grüter, Warendorf (Karin Berheide, Warendorf), Cynthia Hennige, Ahlen (Petra Blüthgen, Ahlen), Sunay Kocak, Warendorf (Claudia Selle, Warendorf), Vanessa Michalzik, Ahlen (Gina Rauhut, Ennigerloh), Tanita Tertilte, Ahlen (Nadine Schmalenbach, Ahlen), Deniz Yavuz, Ahlen (Werner Blüge, Ahlen)

 

 


© 2019 KH Steinfurt-Warendorf